probleme über probleme nichts ist sicher oder schon beschlossen, bitte helft mir!

also hallo ersdt mal :)
ich bin natalie, 15 und geh jetzt noch(n paar wochen^^) in die 9. auf dem gymnasium und bin auf dem ersten g8 zug!

mein traum ist es schon länger im ausland eine schule zu besuchen
jetzt zu meinen problemen:
1. meine eltern sagen ich soll nach dem abi weg und meinen eben auch dass es sehr teuer ist-->es dürfte also nicht alzuteuer sein. wen ich versuche sie zu überzeugen mit bsp von anderen oder einer klasenkameradin die heute 3monate nach australien geht meinen sie nur ich soll mich nicht mit anderen vergleiche, ich bin nicht andere.
2.ich hab absoulut keinen plan wie lange ich ab wann gehen soll:
also maximum währe für mich 6 monate: nächstes halbjahr ist zu kurzfrisig und und märz-april ist von meiner schule aus ein austausch nach spanien den ich auch gern machen würde-->also erst ab april 2009!
3. das is jetzt eig weniger ein problem sonderen eher im gegentil: vom land wäre ich eig ziemlich, es müsste eben englisch schprachig sein oder eben ganz ander wo aber englisch verlangt wir z.b. China
was ihr so vll noch wissen solltet ist dass ich eig für alles bereit wäre hauptsache es wäre nicht zuhause :D

bitte helft mir!
es wäre mein grösster traum!

danke schon mal im vorraus
algNatalie

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:

bitte helft mir!

hat wirklich niemand eine idde vorschlag etc.???

helfen ist gut

kenn mich jetzt auch nicht so mit den programmen aus, aber wichtig wär ja erstmal deine eltern zu überzeugen ...
dein erster ansatz punkt mit dem austausch in spanien ist ja schonmal gut da kannst du deinen eltern beweisen das du dazu fähig bist im ausland zu recht zu kommen, nur bist du da ja nur kurze zeit und mit anderen unterwegs..
also meine empfehlung falls du es während der schulzeit willst geh nach der 10ten, da hast du nen abschluss für die sekundar stufe 1 und kannst es fürs abi nutzen deine neuen kenntnisse... und wie lange du gehen willst ist wieder deine entscheidung da kann ich dir nicht helfen, da ich ein vertreter von einem ganzjährigen austausch bin :D
sooo und wenn du beim land offen bist und deine eltern finden das das ganze zu teuer ist dann würde ich dir empfehlen ein land auszuwählen welches nicht so kostenintensiv ist damit kommst du auch bei deinen eltern besser ran..
thailand zum beispiel soll nicht so teuer sein glaube ich, aber da kann ich dir leider auch nicht so helfen tut mir leid.. sind alles bloß ansätze aber hoffe du kannst damit was anfangen, sagen kann ich dir zumindest das irland schonmal nicht billig ist xD

wünsch dir noch ganz viel glück und das du es noch hinbekommst mit dem halben jahr oder weniger..
wir haben einen traum und ich denke du wirst deinen noch umsetzen könn Grins

liebe grüße Franzi

bewirb dich für ein stipendium

ich stimme franzi zu, über die länge und das land musst du selbst entscheiden.

aber um den punkt kosten "abzudecken" (Zwinker): du könntest dich z.b. für stipendien bewerben oder bafög beantragen. informier dich doch einfach mal im internet bei ein paar organisationen. vielleicht merken deine eltern ja dann, dass es dir wirklich ernst ist.
lass mal von dir hören, wenn sich bei dir was tut... SmilySmilySmily
auf jeden fall viel glück!!!

Laura

Orga

ich habe 2 jahre gebraucht, bis meine eltern zugestimmt haben. Ich empfehle dir die orga rotary (rotary-club). dort musst du ca. 3000 euro zahlen.Smily

vom 20.9.2009 17:33
K. M.

hm...

Hi!

Als ich mir deinen Eintrag gerade durchgelesen habe, musste ich schmunzeln. Du wirst es nicht glauben, aber ich hab GENAU dasselbe problem!
Ich will UNBEDINGT naechstes Jahr weggehen, doch meine Eltern sagen, ich kann das nach der Matura immer noch machen und dann auch billiger, wenn ich irgendwo ein stipendium kriege. Sie verstehen es aber nicht, dass ich in einem anderen Land in die Schule gehen will, und nicht staendig fuer das Studium lernen moechte. Ich will auch Freizeit und Spaß dort haben, vor allem auch das Land erkunden und keines falls den ganzen tag an einer uni verbringen und lernen.
Ich bin noch dabei, sie zu ueberreden, schaut momentan allerdings eher schlecht aus :(
Wenn du es geschafft hast, deine Eltern zu ueberreden, gib mir einen Tipp, WIE du das gemacht hast!
Ich hoffe, du schaffst es!

lg

Diskussionsübersicht
8.7.2009
Natalie H. Australien 2009/10
probleme über probleme nichts ist sicher oder schon beschlossen, bitte helft mir!
13.7.2009
Franzi S. Irland EF-DE 2009/10
14.7.2009
Natalie H. Australien 2009/10
19.9.2009
Julia K. USA Rotary-DE 2010/11
20.9.2009
K. M.
X Schließen
Success
Error