vom 16.2.2022 13:34
A. S.

Negative Erfahrungen mit DFSR und CETUSA - nicht empfehlenswerte Organisationen

Des Weiteren möchte ich Sie auch noch darauf hinweisen, wie die Zustände im Haus, in dem ich lebte, waren. Fotos kann man hier ja leider nicht posten.
Es war überall dreckig und staubig. Als ich zum ersten Mal gefegt habe und mit dem Besen und der die Heizung gegangen bin, habe ich so viel Dreck und Staub gefunden. Als ich hinter die Waschmaschine und den Trockner geguckt habe, fand ich eine ganze Staubwand vor. Ich habe noch nie so viel Staub auf einmal gesehen! Ebenfalls schlimm war, dass das Waschbecken immer so voll mit Geschirr war. Die Gasteltern haben fast nichts im Haushalt gemacht. Ich nusste mir mit 5 Leuten ein schmutziges Bad teilen! Das waren keine schönen Zustände, nur leider habe ich mich nie getraut, diese Probleme klar anzusprechen, weil meine LC das meinen Gasteltern gesagt hätte und ich sie nicht schlecht darstellen wollte. Ich wollte es nicht riskieren, nach Hause geschickt zu werden - mit der Begründung, ich würde schlecht über meine Gastfamilie reden, weshalb ich einfach geschwiegen habe.

Ich bitte Sie des Weiteren, mir die genaue CETUSA-Regel zu nennen, dass man nicht mit einem anderen Schulleiter reden darf.

Ich kann DFSR und CETUSA definitiv nicht weiterempfehlen! Mir geht es psychisch immer noch nicht gut.

X Schließen
Success
Error