Doch!

Also ich hab erst kürzlich selbst den Antrag fürs BaFöG ausgefüllt undd bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich das dort gelesen habe.
Also zumindest, wenn man innerhalb eines Zeitraums nicht das Abitur hat (glaub 5 Jahre). So habe ich das zumindest verstanden :)

Naja, aber wer sich bewirbt, kann ja einfach selbst nochmal schauen :)

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

Seltsam

Das kann ich mir absolut nicht vorzustellen. Falls es tatsächlich so sein sollte, würde ich es mir extrem gut überlegen, ob ich wirklich BAföG beantragen will und es nur dann tun, wenn es absolut gar nicht anders geht ...

Glaub ich nicht

Also, ich habe mich auch für das Bafög beworben und so wie ich das verstanden habe, muss man bloß dafür garantieren, dass man danach die 11. bzw die 12. Klasse macht. Von Abitur habe ich da überhaupt nichts gelesen. Das wäre doch auch irgendwie komisch, wenn die wollen, dass man sein Abitur schafft und für den Fall, dass man es nicht schafft, muss man das ganze Geld wieder zurückzahlen... Ich finde das ergibt keinen Sinn

Diskussionsübersicht
16.4.2014
Annika H. Mexiko YFU-DE 2014/15
16.4.2014
16.4.2014
Annika H. Mexiko YFU-DE 2014/15
Doch!
16.4.2014
17.4.2014
Peli S. Großbritannien CAP 2014/15
X Schließen
Success
Error